Lebkuchen mit Marzipan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 125 g Honig (flüssig)
  • 75 g Zucker
  • 50 g Butterschmalz
  • 225 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkuchengewürz
  • 1 Pk. Kirschwasser-back

Ausserdem:

  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiklar

Garnierung:

  • Kochschokolade
  • Mandelkerne
  • Staubzucker

(*) 1 Rezept reicht für zirka 50 Lebkuchen

Honig. Zucker und Butterschmalz unter Rühren erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Abkühlen.

Mehl, Backpulver und Gewürze vermengen. Mit dem Kirschwasser-back zur Honigmasse gehen, zusammenkneten. Abgedeckt ungefähr 1 Stunde ruhen.

Marzipanmasse vierteln, zu Röllchen (20cm lang) formen.

Teig auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 20 cm) auswalken. In vier Streifchen schneiden.

Teigstreifen je mit Eiklar bepinseln. Jeweils eine Marzipanrolle in die Mitte legen. Mit Teig bedecken, an den "Nahtstellen" fest drücken. Eine Nacht lang abgedeckt abgekühlt stellen.

Röllchen zickzackartig durchschneiden, so dass trapezförmige Stückchen entstehen (ca. 1, 5 cm dick). Aufrecht auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad Celsius auf der 2. Schiene von unten 13-15 min backen. Lebkuchen abkühlen. Nach Geschmack mit Kochschokolade, Staubzucker oder Mandelkerne verzieren.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lebkuchen mit Marzipan

  1. habibti
    habibti kommentierte am 16.12.2015 um 20:24 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche