Lebkuchen Herzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • etwas Roggenmehl (für die Arbeitsfläche)

Knet-Teig:

  • 190 g Kristallzucker
  • 45 g Honig (=1 Esslöffel)
  • 2 Eier
  • 300 g Roggenmehl
  • 1 EL Natron
  • 2 EL Lebkuchengewürz

Verzierung:

  • beliebig viele Mandelstifte
  • 1 Ei (versprudelt)

Für die Lebkuchen Herzchen die ersten 3 Zutaten Kristallzucker, Honig und die Eier werden mit dem Mixer gut gerührt. Dann wird das Roggenmehl, zusammen mit Natron und Lebkuchengewürz nach und nach mit den Knetstäben des Mixers dazu gerührt. Der Teig soll nun fester werden, bis er mit den Händern zu einer Kugel verknetet werden kann. Der Teig rastet jetzt für eine Stunde im Kühlschrank. Zum Ausstechen wird die Kugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausgerollt. Die ausgestochenen Herzen werden am Backpapier auf dem Blech mit dem versprudelten Ei angestrichen und beliebig mit Mandeln verziert. Im auf 185 ° C vorgeheizten Ofen werden die Lebkuchen Herzchen für ca. 8 Minuten gebacken, bis sie Farbe angenommen haben.

Tipp

Die Verzierung der Lebkuchen Herzchen kann ganz persönlich ausfallen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Lebkuchen Herzchen

  1. ev-bio
    ev-bio kommentierte am 26.11.2015 um 19:28 Uhr

    Das beste Lebkuchen-Rezept aller Zeiten!! Absolut lecker und sofort weich - Perfekt!

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 25.09.2015 um 22:28 Uhr

    Vabene! Weihnachten kann kommen.

    Antworten
  3. walnuss
    walnuss kommentierte am 14.05.2015 um 08:13 Uhr

    Gutes Rezept!

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 17.01.2015 um 15:59 Uhr

    verlockend!

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 08.01.2014 um 08:56 Uhr

    Geschmacklich kaum zu toppen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche