Lebkuchen-Apfelauflauf mit Punschsabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lebkuchen Auflauf:

  • 250 g Lebkuchen
  • 2 Äpfel
  • Apfelwein
  • 20 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Rosinen, getränkt

Punschsabayon:

  • 2 Eidotter
  • 60 g Zucker
  • 125 ml Rotwein
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 2 Nelken
  • Orangenschale

Lebkuchen in feine Würfel schneiden, ebenso die abgeschälten Äpfel.

Diese in gezuckertem Apfelwein einmal aufwallen lassen. Apfel und Lebkuchen vermengen. Eier, Milch und Zucker durchrühren und dazugeben, desgleichen die Rosinen. Alles gut mischen. Menge in Förmchen Form, die gebuttert und mit Semmelbröseln ausgestreut wurden. Bei 200 °C etwa 15-20 min backen, zum Anrichten aus den Förmchen stürzen. Für die Sabayon den Rotwein mit den Gewürzen aufwallen lassen, 5 min ziehen. Dotter mit dem Zucker gut cremig rühren, Gewürzrotwein dazugeben und im Wasserbad heiß schlagen, bis der Schaum eine dickflüssige Konsistenz erreicht. Auflauf auf Teller setzen, mit der Sabayon umgiessen. Mit Staubzucker und Melisseblatt garnieren.

Ralph. 12/26/00

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchen-Apfelauflauf mit Punschsabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte