Leberterrine mit Zimt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Kalbsleber
  • 250 g Hühnerleber
  • 500 g Schweinefleisch (mager)
  • 8 Scheiben Bauchspeck
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 100 g Walnüsse
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 0.6667 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Weinbrand
  • 1 EL Madeira

Leber und Schweinefleisch öfters durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Eine Auflaufform mit Speckscheiben ausbreiten.

Fleischmasse mit den restlichen Ingredienzien gut mischen und in die Auflaufform Form.

Die Terrine im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad im Wasserbad etwa 1 1/2 Stunden backen.

Aus dem Backrohr nehmen und derweil des Abkühlens mit einem Gewicht beschweren (damit die Terrine feste Konsistenz erhält).

Anschliessend im Kühlschrank abgekühlt stellen.

* Aus Oskar Marti, Ein Poet am Küchenherd, Frühling in der Küche,

00:00:00 +0100 Newsgroups: fido. Ger. Kochen

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Leberterrine mit Zimt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche