Leberspiesse mit Zwiebelsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Kalbsleber
  • 2 md Zwiebel
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 2 Scheiben … 50g Kochschinken
  • 20 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Kürbis a.d.G.
  • 75 g Champignons
  • 1 Pk. Soße zum Braten für
  • 250 ml Wasser
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Salbei
  • 2 EL Weinbrand
  • 4 Spiesse

Leber spülen und würfelig schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und vierteln. Paprika in Stückchen schneiden. Schinken vierteln. Vorbereitete Ingredienzien abwechselnd auf Spiesse stecken. Die Hälfte des Schmalzes erhitzen, die Spiesse darin von jeder Seite ungefähr 5 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Soße rote Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden. Kürbis abrinnen und kleinwürfelig schneiden. Schwammerln halbieren. Rest Schmalz erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Kürbis und Schwammerln hinzufügen, mitdünsten. Mit Wasser löschen und aufwallen lassen. Sossenpulver untermengen, wiederholt aufkochenlassen. Küchenkräuter abspülen, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und in die Soße Form. Mit Weinbrand, Salz + Pfeffer nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Leberspiesse mit Zwiebelsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche