Leberspatzen - Leberklösse, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Rinderleber (fein gemahlen)
  • 10 Semmeln
  • 500 ml Milch
  • 100 g Spinat
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 60 g Butter
  • 4 Eier
  • 30 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Zwiebel (gehackt)

Die Semmeln abraspeln, kleinwürfelig schneiden und in heisser Milch einweichen. Zwiebel in heisser Butter weichdünsten und auskühlen. Petersilie, Spinat, Leber, Zwiebel und Eier gut miteinander mischen. Das abgeriebene Weckmehl und das Mehl beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Salzwasser aufwallen lassen. Mit einem EL einen Spätzle (Knödel) abstechen und in das Salzwasser Form. Wenn er zerfällt, noch ein wenig Weckmehl und Mehl beigeben. Die Spätzle sollen ca. 15 min im heissen Salzwasser ziehen.

Tipp: Sauerkraut und Erdäpfelpüree dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Leberspatzen - Leberklösse, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche