Leberspätzle-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rindsleber
  • 50 g Zwiebel
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 30 g Mehl
  • 1000 ml Gut gewürzte Rindsuppe

Leber spülen, trocken reiben und enthäuten. Zwiebel abschälen und in Stückchen schneiden. Petersilie, Zwiebelstücke, Leber, Pfeffer, Salz, Majoran und geschälte Knoblauchzehe durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen oder im Universalzerkleinerer zermusen. Butter cremig rühren, Eier, Mehl und Lebermasse darunter rühren. Es soll ein dickflüssiger Teig entstehen. Teig zirka 15 Min. ruhen. Rindsuppe aufwallen lassen. Leberteig durch ein Spätzlesieb oder mit einem Spätzlehobel in die kochende klare Suppe aufstreichen und 6 bis 8 min, auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2 bis 3 ziehen.

45 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leberspätzle-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche