Leberspätzle mit Würzapfelkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Leberspätzle::

  • 250 g Schweineleber, gewolft (kann von dem Metzger gemacht werden)
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Majoran (gerebelt)
  • Pfeffer, Meersalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter

Für das Würzapfelkompott::

  • 2 Äpfel
  • 0.5 Peporoni
  • 3 Korianderkörner
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer

Salzwasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. Die Lebermasse mit Eiern, Majoran, Mehl und den Gewürzen in eine ausreichend große Schüssel Form und gut durchrühren, bis der Teig glatt geschlagen ist. Den Spätzleteig auf ein Spätzlebrett aufstreichen und in das Salzwasser schaben. Alternativ kann man auch eine Spätzlepresse verwenden.

Wenn die Spatzen oben schwimmen sind sie fertig und können mit einem Schaumlöffel herausgenommen werden. Spatzen kurz in kaltes Wasser und dann auf ein Geschirrhangl Form.

Für das Würzapfelkompott die Äpfel abschälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Von der Peporoni die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch klein hacken. Koriander, Kardamom und Ingwerpulver in einen Mörser Form, gut mischen und zerdrücken.

In einem Kochtopf mit 1 El Butter die Apfelwürfel mit der Peporoni anschwitzen, Honig und Zucker dazugeben und hellgelb karamellisieren. Die gemörserten Gewürze dazugeben und mit Essig löschen. Kurz ein kleines bisschen kochen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Schale der Zwiebel entfernen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Butter in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel darin hell anrösten, Spatzen hinzfügen und mit anbraten. Die Spatzen dürfen leicht leicht gebräunt, aber nicht kross sein.

Leber mit dem Würzapfelkompott anrichten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leberspätzle mit Würzapfelkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche