Leberreissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 l Rindsuppe (kräftig)
  • 100 g Leber (Kalb-, Schwein- oder Rindsleber)
  • 1/2 Semmel
  • Semmelbösel (nach Bedarf)
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehen (klein)
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gehackte Petersilie

Für die Leberreissuppe zunächst die Leber sehr fein hacken oder faschieren. Die Semmel in Wasser einweichen, gut ausdrücken und zwischen den Fingern fein „zerpflücken“. Knoblauchzehe fein hacken. Nun die Butter mit dem Ei flaumig verrühren. Leber, Semmelmasse sowie Knoblauch, Majoran, Salz und Pfeffer zugeben. Mit Semmelbröseln zu einer relativ kompakten Masse verrühren.

Währenddessen in einem Topf die Suppe aufkochen lassen. Ein Reibeisen verkehrt über den Topf legen (oder ein Nockerlsieb verwenden) und die Masse mit einem Kochlöffel in die kochende Suppe hineindrücken. (Oder die Masse von einem Schneidbrett direkt in die kochende Suppe hineinschaben.)

Kurz aufkochen lassen und die Leberreissuppe in vorgewärmte Teller oder Tassen füllen und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Ein wunderbares Leberreissuppen Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Leberreissuppe

  1. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 07.09.2014 um 12:53 Uhr

    gute Suppeneinlage

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche