Leberragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Rindsleber
  • 4 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Tasse Rindsuppe
  • 3 EL Weissbrot
  • 125 ml Rotwein
  • 2 EL Gewürzmischung; z. B.:Thymian, Petersilie, Estragon
  • Öl
  • Salz und grober Pfeffer

"Gerichte aus Niedersachsen"

Leberragout

Ingredienzien: 300 g Rindsleber, 4 Schalotten, feingewürfelt, 1 Tasse kräftige Rindsuppe, 3 El frisch geriebenes Weissbrot, ein Achtel Liter Rotwein, 2 El Gewürzmischung, z.B. Thymian, Petersilie, Estragon, Öl, Salz und grober Pfeffer

Die Leber enthäuten und fein schnetzeln, dann in ein kleines bisschen Öl scharf anbraten. Das Geschnetzelte auf einen Teller Form und zur Seite stellen.

Die Schalotten dunkelbraun anrösten, kurz vor dem Verbrennen mit der klare Suppe und dem Wein löschen.

Die Weissbrotkrumen untermengen und alles zusammen zu einer sämigen Sauce reduzieren.

Die gehackten Küchenkräuter dazugeben und mit der Leber kurz zum Kochen bringen, dann mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Leberragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche