Leberpralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Leberpralinen Zwiebeln schälen, hacken und in zerlassenem Fett glasig anschwitzen. Leber waschen, zerkleinern und ca. 7 Minuten anrösten, bis sie durch ist.

Inzwischen Eier hart kochen, abschrecken und schälen sowie Knoblauch schälen und hacken. Leber abkühlen lassen, hacken und mit Knoblauch, Eiern, Salz, Pfeffer und Neugewürz in der Küchenmaschine mixen.

Butter einrühren, bis eine homogene Masse entsteht, dann daraus Leberpralinen formen und in Schwarzbrotbröseln wälzen.

Tipp

Sie können für die Leberpralinen statt Schwarzbrotbrösel auch Semmelbrösel nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Leberpralinen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.12.2014 um 08:14 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche