Leberpastete mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 1 Pastete:

  • 200 g Geflügelleber
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Worcestersauce
  • 8 Walnüsse

Der hohe Leberanteil dieser Pastete bringt viel Eisen aufs Brot.

Nüsse und Butter versorgen mit fettlöslichen Vitaminen. Die Pastete eignet sich auch als kleines "Mitbringsel".

Leberstücke und Salbei im Öl rundum zirka 3 min herzhaft anbraten. Weitere 5 min ziehen, so dass die Leber gar, aber innen noch rosa ist. 100 g schöne Leberstücke zur Seite legen. Die restliche Leber lauwarm werden, dann mit Salbei, Gewürzen und Butter in eine geeignete Schüssel geben, mit einem Mixstab zerkleinern und gut mischen, nachwürzen. Die restliche Leber in breite Streifchen schneiden, Walnüsse vierteln. Im Wechsel Lebercreme und -streifen sowie Nüsse in eine passende geben drücken, abgekühlt stellen. Zum Servieren stürzen und in Scheibchen schneiden.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Leberpastete mit Nüssen

  1. omami
    omami kommentierte am 11.10.2014 um 14:11 Uhr

    Gut vorzubereiten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche