Leberpastete-Birnen-Toasts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 4 Birnenhälften; aus der Dose
  • 4 Scheiben Entenleberpastete; (jeweils 50 g)
  • 4 Teelöffel Preiselbeerkonfitüre
  • 4 Scheiben Chester-Käse
  • 2 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 Zweig Petersilie

Das Backrohr auf 200 °C Celcius vorwärmen.

Die Brote toasten. Die Birnenhälften abrinnen. Die Brotscheiben mit der Leberpastete belegen. Jeweils in die Mitte der Brote einen TL Preiselbeerenkonfiruere Form und die Birnenhälften darüberlegen. Den Käse von der Rinde befreien, die Birnen damit überdecken.

Die Toasts im Backrohr auf der mittleren Schiene ungefähr 8 Min. überbacken, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt.

In der Zwischenzeit den Speck in einer trockenen Bratpfanne von beiden Seiten kross barun rösten. Die Petersilie abspülen und trockenschütteln.

Die Toasts mit den halbierten Speckscheiben und den Petersilieblättchen garniert heiß zu Tisch bringen.

Wenn man für den Toast frische Birnen nimmt, sollte man diese halbiert, abgeschält und von dem Kerngehäuse befreit in einem Bratensud aus 125 ml Wasser bzw. Weisswein, 2 Teelöffeln Saft einer Zitrone und 1 EL Zucker bei schwacher Temperatur zehn Minuten köcheln, dann auskühlen.

Statt Entenleberpastete eignet sich aich eine feine Kalbsleberpastete, statt der Preiselbeer-Marmelade kann man Johannisbeergelee verwenden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Leberpastete-Birnen-Toasts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche