Lebernockensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Knollenselleriestück
  • 1 Lauchstück
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 375 ml Geflügelbrühe; heiß bzw. Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)

Für Die Leberknödel:

  • 100 g Rindsleber
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Klein. Zwiebel
  • Majoran (gerebelt)
  • 40 g Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • 2 EL Schnittlauch feingeschnitte

Zwiebel abziehen, fein würfeln. Karotte und Sellerie reinigen, abspülen, in zarte Streifen schneiden. Porree reinigen, abspülen, in feine Ringe schneiden.

Butter schmelzen, das Gemüse 5 min andünsten.

klare Suppe hinzugiessen, mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer würzen, 5 bis 10 min gardünsten.

Für die Lebernocken Leber unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen, durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen bzw. sehr klein hacken.

Butter, Ei und Zitronenschale zufügen, Zwiebel abziehen, sehr fein würfelig schneiden, unterziehen. Die Ingredienzien mit dem Quirl zu einer glatten Menge zubereiten, mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Majoran würzen.

Die Lebermasse mit Semmelbröseln durchrühren, mit einem TL Lebernocken abstechen, in die kochende Suppe Form, 5 bis 10 Min. mitgaren.

Die Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreut zu Tisch bringen.

Semmelbrösel dazugeben.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Lebernockensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche