Lebermakronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Schweineleber
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 Eingeweichtes Roggenbrötchen
  • 2 Weichgekochte Rote Rüben
  • 3 EL Mehl
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • Majoran
  • Runde Backoblaten

Die Leber, den Speck und die Zwiebel kleinwürfelig schneiden, danach durch einen Fleischwolf (sehr fein!) drehen.

Das Wasser aus dem Semmeln wringen, und dieses gemeinsam mit dem Mehl, den Semmelbröseln und dem Ei zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten.

Die Rote Rüben in sehr kleine Würfel schneiden und in den Teig hineinkneten; mit Pfeffer, Salz und Majoran nachwürzen.

Anschließend den Teig im Kühlschrank in etwa Eine halbe Stunde behalten und dann mit einem Dessertlöffelchen auf die Backoblaten Form. Die Makronen im aufgeheizten Backrohr bei 160 Grad in etwa 20 Min. auf einem gefetteten Backblech abbacken. Heiss zu Tisch bringen!

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Lebermakronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche