Leberkonsome.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Schweineleber; oder evtl. Kalbsleber
  • 1 Semmeln; in
  • Milch
  • Zwiebel
  • Butter; angeröstet
  • Petersilie; gewiegt
  • 60 g Butter
  • 3 Eier (getrennt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Mehl

Man schabt 15 dkg Schweine- oder evtl. Kalbsleber sehr fein, gibt eine in Milch geweichte, gut ausgepresste Semmel, ein kleines bisschen geriebene, in wenig Butter angeröstete Zwiebel und ein kleines bisschen fein gewiegte, grüne Petersilie dazu und passiert das Ganze durch ein Haarsieb. Danach treibt man 6 dkg Butter recht flaumig, rührt nach und nach 3 Eidotter, ein kleines bisschen Pfeffer, Salz, Muskat sowie den Eischnee von 3 Eiklar hinein, rührt das Ganze gut unter das Passierte, füllt die Menge in eine mit Butter bestrichene, mit Mehl bestreute Dunstform und kocht sie 1 Stunde im Dunst. Herausgestuerzt, überkühlt, in schwache, kleine Quadrate oder evtl. in Schnitten geteilt, wird es mit der klaren, kräftigen Suppe gereicht.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Leberkonsome.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche