Leberknödel mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Alte Semmeln; (bis 4)
  • 250 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Speck
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 50 g Butter
  • 250 g Rindsleber
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel; (bis 3)
  • 1 Bund Schnittlauch

Semmeln in Scheibchen schneiden, Milch erhitzen und über die Semmeln gießen. Zwiebel von der Schale befreien und würfelig schneiden. Speck fein würfelig schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken.

Butter erhitzen, Zwiebel und Petersilie darin leicht andünsten

Leber abbrausen, abtrocknen und zermusen. Ausgedrückte Speck, Zwiebel, Semmeln-Petersilie-Salz, Pfeffer, Mischung und Majoran dazugeben und durchrühren. Mit Ei und Semmelbröseln binden. 30 Min. stehen

3 l leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Mit feuchten Händen Knödel formen, in das Wasser Form und einmal aufwallen lassen. Kommen die Knödel hoch, noch 15-20 Min. ziehen.

Mit gehacktem Schnittlauch garnieren.

dazu: Sauerkraut

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leberknödel mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche