Leberkäse im Röstimantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Frischen Spinat in schmalen Streifchen
  • 2 Eier (verklopft)
  • 1000 g Erdäpfeln, fest kochend abgeschält, an der Rösti
  • Raffel gerieben
  • 0.25 Teelöffel Muskat
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Leberkäse;der Länge nach halbiert
  • Je in etwa 1 cm dick, d.h. jeweils in etwa 100 g

Spinat, Eier und Erdäpfeln in einer Backschüssel vorsichtig vermengen, würzen. Aus der Hälfte der Kartoffel-Masse mit einem Löffel auf einem mit Pergamtenpapier belegten Backblech auf der Stelle große, in etwa 1 cm dicke ovale Kekse formen (2 je Person). Je eine halbe Tranche Leberkäse darauf legen, mit der übrigen Kartoffel-Masse überdecken, gut glatt drücken.

Backen: etwa eine halbe Stunde in der Mitte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Mit einer Sauce nach Wahl zu Tisch bringen.

Tipps:

Statt frischen Spinat tiefgekühlten Blattspinat, aufgetaut, verwenden.

Zwei Esslöffeln Reibkäse (z.B. Gruyère) unter die Kartoffel-Masse vermengen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leberkäse im Röstimantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche