Leberkäs 2 - Bayern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 800 g Rindfleisch
  • 200 g Schweinefleisch
  • 250 g Speck
  • Salz
  • 8 g Mukatblüte
  • 8 g Pfeffer
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
  • Eventuell bis 2/3 mehr
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel

Rind- und Schweinefleisch getrennt ganz fein durch den Wolf drehen, den Speck mit der großen Scheibe zerkleinern. Das durchgedrehte Rindfleisch wird auf einem Brett mit den Handflächen zu einem festen Fleischteig gedrückt. Dann wird der Teig mit dem Speck, Schweinefleisch und den Gewürzen gut vermischt. Man gibt bei dem Durchkneten so viel lauwarmes Wasser hinzu, dass die Fleischmasse geschmeidig bleibt, aber nicht zu dünn wird.

Eine Aluform bzw. Bratreine mit Butter ausstreichen, die gehackten Zwiebeln einfüllen, mit dem Fleischteig auffüllen und mit Wasser bepinseln. Im Rohr wird der Leberkäs etwa eine Stunde bei 180 °C gebacken.

Sigloch edition

- Bei Antworten per email: Bitte X am Anfang der Adresse entfernen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Leberkäs 2 - Bayern

  1. Sir_Anthony
    Sir_Anthony kommentierte am 01.01.2014 um 11:35 Uhr

    Mit einer Kuchenform ausprobiert.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche