Leber-Majoranknoedel mit Kohl-Bouillonkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Semmeln, in feine Scheibchen geschnitte
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 3 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 150 g Schweineleber, durch den Wolf gedreht
  • 2 Zwiebeln (klein gehackt)
  • 0.5 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Thymianblättchen
  • 1 Teelöffel Butter

Wirsing-Bouillonkartoffeln::

  • 250 g Erdäpfeln (grob gewürfelt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • 0.125 Wirsingkopf
  • 1 EL Porree (fein gewürfelt)
  • 1 EL Karotten (fein gewürfelt)
  • 1 EL Sellerie (fein gewürfelt)
  • 1 EL Zwiebel (fein gewürfelt)

Semmeln mit heisser Milch begießen und zehn Min. ziehen. Zwiebeln hellbraun anschwitzen, Knoblauch und Thymian in Butter braun rösten. Abkühlen, mit dem eingeweichten Semmerl sowie der Leber gut vermengen, den entstehenden Teig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Knödel formen und in Salzwasser pochieren.

Kohl-Bouillonkartoffeln: Kartoffelwürfel und Suppengemüse in Butter anschwitzen, dann mit klare Suppe auffüllen. zugedecktgaren, nach 10 Min. Kohl dazugeben, weitere 10 Min. machen, dann sollte die klare Suppe beinahe aufgesogen sein, sonst bei geöffnetem Deckel reduzieren, Petersilie und Schnittlauch unterziehen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Leber-Majoranknoedel mit Kohl-Bouillonkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche