Leas Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schalotten
  • 200 ml Rotwein (kräftig)
  • 1 Zweig Thymian
  • 60 g Kleinere Champignons
  • 15 g Butter ((1))
  • 35 g Butter ((2))
  • 1 Prise Zucker
  • 250 ml Kalbsfond
  • 250 ml Geflügelfond
  • Meersalz (fein)

Drei Viertel der Schalotten von der Schale befreien, kleinwürfelig schneiden und gemeinsam mit dem Rotwein und dem Thymianzweig in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen. Rotwein beinahe sirupartig kochen.

Thymianzweig entfernen.

Restliche Schalotte abschälen, halbieren und ganz fein in Würfel schneiden. Schwammerln reinigen, ggf. Waschen und abtrocknen. Schalotten und Schwammerln in einem kleinen Kochtopf bei geringer Temperatur in wenig Butter (1) mit dem Zucker hellbraun anschwitzen bzw. Leicht karamellisieren.

Mit Kalbs- und Geflügelfond aufgiessen und auf 1/3 kochen. Rotweinreduktion hinzfügen, kurz mitkochen und die Sauce durch ein feines Sieb passieren.

Vor dem Servieren die übrige Butter in kleinen Stücke unter Schwenken in die Sauce hineinschmelzen. Mit Salz nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leas Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche