Leas Gemüsesalat mit Getrockneten Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Fenchel
  • Zucchini
  • Melanzane
  • Karotten
  • Paprika
  • Staudensellerie
  • Jungzwiebel
  • Vogerlsalat
  • Rucola
  • Eichblatt
  • Radiccio

Vinaigrette:

  • 4 Marillen (getrocknet)
  • 4 Paradeiser (getrocknet)
  • 12 Oliven
  • 1 Schalotte
  • Olivenöl
  • Weinessig

Der Fenchel wird dünn gehobelt, die Paprika abgeschält und in feine Scheibchen geschnitten. Die Zucchini, die Melanzane sowie die Karotten in feine Scheibchen schneiden und anbraten.

Den Sellerie in kleine, feine Würfel schneiden und in die Salatsauce Form, die Frühlingszwiebeln über den Blattsalat streuen.

Salatsauce:

Die Paradeiser, Marillen, Oliven und die Schalotte in feine Würfel schneiden. Mit Olivenöl und Weinessig nachwürzen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leas Gemüsesalat mit Getrockneten Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche