Le Migliori polpette de tonno, Thunfischbaellchen in T .

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Fischbällchen:

  • 400 g Thunfisch (frisch)
  • 4 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 4 Glatte (vielleicht mehr) Petersilie
  • 50 g Parmesan (Stück)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Getr. Oregano, 2 Eier

Tomatensauce:

  • 1 sm Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl+ (vielleicht mehr)
  • Olivenöl
  • 1 Becher Paradeiser (850ml)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Rotweinessig
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Zubereitungszeit:

  • ca. 1 Stunde + Wartezeit

V I T A L I N F O:

Unter häufigem Rühren in etwa 1 Minute rundherum anbraten. Alles in einer Backschüssel in etwa 5 Min. auskühlen.

Petersilie abspülen, hacken. Käse raspeln. Zitrone abspülen, abtupfen. Schale abraspeln und den Saft ausdrücken. Alles mit Semmelbrösel, Oregano und Eiern in die Backschüssel Form. Greifen Sie jetzt hinein in die Backschüssel und manschen Sie drauflos, um die Fischwürfel zu zerdrücken und mit den aromatischen Ingredienzien ausführlich zu mischen.

Aus dieser Menge mit den Händen knapp golfballgrosse Bällchen formen; eine Hand nassen Sie dabei zwischendrin immer ein weiteres Mal mit ein wenig Wasser an, damit die Bällchen eine glatte Oberfläche bekommen. Falls die Menge noch zu sehr pappt, ein wenig mehr Semmelbrösel unterkneten. Die Bällchen auf einem geölten Teller 1 Stunde abgekühlt stellen.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, klein hacken. In 1-2 El heissem Öl zirka 10 min weichdünsten. Salz, Paradeiser, Oregano und Pfeffer hinzufügen. Aufkochen und zirka 15 min leicht wallen. Später durch ein Sieb passieren oder im Handrührer zermusen. Zum Schluss wiederholt nachwürzen. Vielleicht kann sie einen Spritzer Essig oder auch mehr Pfeffer oder Salz vertragen.

2 El Öl in der Bratpfanne, in der Sie zuvor schon den Fisch gebraten haben, erhitzen. Die Bällchen - vielleicht portionsweise - darin goldbraun rösten. Die Bratpfanne dabei hin und nochmal schonend rütteln, damit sie gleichmässig Farbe annehmen.

Petersilie abspülen, hacken. Die Paradeisersauce wiederholt erwärmen und auf einzelne Teller gleichmäßig verteilen. Die Thunfischbaellchen dareinlegen. Mit Petersilie überstreuen und mit ein kleines bisschen Olivenöl beträufeln. Super zu Spaghetti oder evtl. Linguine! : O-Titel : Le Migliori polpette de tonno, Thunfischbaellchen in : > Paradeisersauce

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Le Migliori polpette de tonno, Thunfischbaellchen in T .

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche