Le Coq a Liter'orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1250 g Poulet, frisch, mit Leber

Marinade:

  • 1 Grosse Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 Karotten, gescheibelt
  • 1 Orange, Schale gehackt
  • 1 Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 10 Pfefferkörner, fein
  • Zerdrückt
  • 400 ml Rotwein

Zubereitung:

  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • Pouletleber
  • 1 Teelöffel Butter
  • Orangenscheiben zum
  • Garnieren

Das Poulet in Stückchen schneiden vielleicht häuten und in eine tiefe Backschüssel legen. Alle Ingredienzien für die Marinade darüber gleichmäßig verteilen, so viel Wein hinzugießen, bis die Pouletstücke damit bedeckt sind. Zugedeckt im Kühlschrank einen Tag stehenlassen. Dann die Marinade abschütten, zum Kochen bringen, absieben. Pouletstücke mit Küchenrolle trockenen, leicht mit Mehl bestäuben und im heissen Öl ringsum anbraten, herausnehmen. Das Tomatenpüree in der Bratpfanne leicht andämpfen, Marinade hinzugießen, würzen und die Knoblauchzehen sowie die Pouletstücke wiederholt beigeben. Alles etwa

40 Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Die Leber in wenig Butter anbraten, durch ein Sieb aufstreichen und der Sauce am Schluss beigeben, diese nicht mehr machen. Das Gericht nach Wunsch mit Orangenscheiben garnieren.*

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Le Coq a Liter'orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche