Lavendeleis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Stk. Lavendel (blühende Zweige)
  • 600 g Schlagobers
  • Orangenschalenzeste (dünn geschält)
  • 150 g Puderzucker
  • 4 Stk. Eigelb
  • Lavendelhonig (zum Beträufeln)
  • 2 EL Lavendelblüten

Für das Lavendeleis die Lavendelzweige waschen, trocken schütteln und mit dem Schlagobers und der Orangenschale in einen Topf geben und erhitzen.
Zucker zugeben und rühren, bis er vollständig aufgelöst ist. Die Mischung durch ein Sieb gießen.

Eigelb in eine Rührschüssel geben und schaumig aufschlagen. Nach und nach das Lavendelobers unterrühren. Die Ei-Obersmasse wieder in einen Topf geben und unter ständigem Rühren leicht erhitzen.
So lange rühren, bis die Masse eine cremige Konsistenz bekommt.
Abkühlen lassen und in eine flache Schale füllen.

Das Lavendeleis ca. 5 Stunden im Tiefkühlgerät gefrieren lassen, dabei alle 30 Minuten einmal umrühren.
Oder in eine Eismaschine geben und den Angaben des Herstellers folgen.

Zum Servieren ca. 10 Minuten im Kühlschrank antauen lassen.
Dann portionsweise anrichten, mit Lavendelhonig beträufeln und mit einigen Lavendelblüten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare33

Lavendeleis

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 02.10.2015 um 14:21 Uhr

    muss ich mal probieren

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 06.09.2015 um 20:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 21.08.2015 um 07:27 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 20.08.2015 um 20:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 20.08.2015 um 20:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche