Lavendel-Mousse mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mousse:

  • 200 g Erdbeeren
  • 175 g Kochschokolade (weiss)
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 20 ml Wasser
  • 60 g Zucker
  • 10 Lavendelblätter
  • 1 Blatt Gelatine
  • 200 g Schlagobers, schon steif geschlagen

Hippenblätter::

  • 100 g Mandelgriess
  • 100 g Mehl
  • 75 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eiklar
  • 75 g Butter (flüssig)
  • 2 EL Milch (lauwarm)

Die Gelatine einweichen. Wasser, Zucker und fein geschnittene Lavendelblätter aufwallen lassen und den Sirup abpassieren. Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen, den Sirup, die Dotter sowie das Ei darin warm aufschlagen. Die Gelatine ausquetschen und dazugeben. Die Menge abgekühlt aufschlagen, die Schlagobers vorsichtig unterziehen und für wenigstens drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die Hippenblätter das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Puder, Mandelgriess, Mehl- und Vanillezucker in eine geeignete Schüssel Form. Butter, Eiklar und lauwarme Milch hinzfügen und das Ganze genau durchrühren. Diese beinahe flüssige Menge mit einer Rundschablone auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech ganz dünn auftragen. Die Hippen im aufgeheizten Herd goldgelb backen.

Vorsichtig von dem Pergamtenpapier lösen und auskühlen.

Zum Anrichten die Erdbeeren in Scheibchen schneiden. Ein Hippenblatt mit ein klein bisschen Lavendel-Mousse mittig auf den Teller setzen. Diesen Vorgang wiederholen bis ein Türmchen entsteht. Dann die Erdbeerscheiben in die Mousse drücken. Die übrigen Früchte zermusen, mit Zucker nachwürzen und die Mouse damit garnieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare0

Lavendel-Mousse mit Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche