Lauwarmer Rumpsteaksalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 40 g Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Traubenkernöl
  • 0.5 Teelöffel Sesamöl
  • 2 EL Couscous
  • 3 EL Kochendem Salzwasser
  • 1 Rumpsteak (ca. 200g)
  • 2 EL Heissem Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 Stielen Kerbel
  • 3 Stielen glatter Petersilie

Dazu Passt:

  • Baguette

Fein geschnittenes Rumpsteak mit Couscous und Kräutern: deftig und frisch Zwiebeln und Paradeiser in feine Würfel schneiden. Sojasauce, Limettensaft, braunen Zucker, Traubenkernöl und Sesamöl durchrühren. Zwiebeln und Paradeiser dazugeben. Couscous mit kochend heissem Salzwasser begießen und quellen. Rumpsteak in heissem Öl von jeder Seite 2-3 min rösten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Die Blätter von Kerbel und glatter Petersilie abzupfen. Rumpsteak diagonal in schmale Scheibchen schneiden. Couscous mit 2 Gabeln auflockern und mit der Vinaigrette vermengen. Rumpsteakscheiben unterziehen, mit den Kräuterblättchen garnieren. Dazu passt Baguette.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarmer Rumpsteaksalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte