Lauwarmer Rübchen-Erdapfel-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.75 kg Teltower Rübchen
  • 0.5 kg Erdäpfel (festkochend)
  • 100 cl Bouillon
  • 1 Tasse Bacon (125 g)
  • 3 Zwiebeln (90 g)
  • 12.5 cl Weissweinessig
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3 Bund Schnittlauch

Erdäpfeln und Rübchen abspülen, von der Schale befreien und abermals abspülen, in Scheibchen kleinschneiden und in der kochenden Brühe 15-20 Min. andünsten. Den Bacon fein würfeln, die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Den Bacon in einer Bratpfanne goldbraun brutzeln und die Zwiebelwürfel im Speckfett glasig andünsten. Essig und ein Achtel l von der Brühe hinzugießen, aufwallen lassen und von der Herdplatte heranziehen. Die ordentlich abgetropften Erdäpfeln und Rübchen auf der Stelle in Bratensud einfüllen und vorsichtig dadrin schwanken.

Salz, Eidotter, Pfeffer, Zucker und 3 weitere El Brühe einander mixen. Den Schnittlauch in Rollen kleinschneiden, die halbe Menge in Verbindung mit dem verquirltem Eidotter vorsichtig unter den Blattsalat ziehen. Mit dem übrigen Schnittlauch aufbrezeln und noch lauwarm auf den Tisch hinstellen. Dazu passt Bratwurst.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarmer Rübchen-Erdapfel-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche