Lauwarmer Pouletsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 2 Teelöffel Langkornreis- bzw. Apfelessig
  • 0.25 Limette, abgeriebene Schale, und
  • 2 Teelöffel Saft
  • 1 Vanillestängel, der Länge nach aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • 4 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 2 EL Krem fraîche (vielleicht mehr)
  • 5 Tropfen Vanillearoma (circa)
  • 1 Prise Rohzucker

Pouletsalat:

  • 400 g Pouletbrüstli
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Mandelöl oder anderes Öl (vielleicht mehr)
  • 6 #8 Blätter Pak-Choi oder evtl. Lattich
  • 1 sm Papaya, abgeschält, entkernt, in Würfeln oder evtl.
  • Mit dem Apfelaushöhler Kugeln ausgestochen

Sauce: Alle Ingredienzien gut durchrühren.

Pouletsalat: Pouletbrüstli würzen, mit dem Öl bestreichen. Im Dämpfkörbchen bei geschlossenem Deckel etwa 20 min gardünsten, herausnehmen. In Streifchen schneiden, mit der Soße begießen, warm halten. Pak-Choi- bzw. Lattichblätter bei geschlossenem Deckel im Dämpfkörbchen etwa 3 min zusammen fallen.

Servieren: Pak-Choi oder Lattich auf heißen Tellern anrichten, Pouletsalat daraufgeben. Papaya darüber gleichmäßig verteilen.

Dazu passt: Fladenbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarmer Pouletsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche