Lauwarmer Linsensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Öl
  • 200 g Linsen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Msp. Nelkenpulve
  • 250 g Spinat
  • Muskat
  • Itronensaft
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 20 ml Orangenlikör

Pfeffer adM. « Liter Liter Liter Gemüsesuppe he (Instant) 4-5 Salbeiblätter iblaetter Saft einer einer er Orange 1-2 El. El. El. Weissweinessig

Entenbrust abgekühlt abschwemmen, abtrocknen. Rundum mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schalotten abziehen, klein hacken, im Öl anschwitzen. Linsen kurz andünsten. klare Suppe aufgießen, mit Lorbeer und gemahlene Nelken würzen. Alles bei geringer Temperatur etwa 10 Min. leicht wallen, so dass die Linsen noch Biss haben. Abgiessen und in eine abgekühlt ausgespülte Backschüssel Form.

Den Herd auf 225 °C vorwärmen.

Entenbrust auf der Hautseite in einem Bräter ohne Fett anbraten, bis die Haut leicht kross ist. Wenden und die andere Seite mit den Salbeiblättern im ausgetretenen Fett kurz rösten. Danach im Herd 15 bis 20 min rösten.

In der Zwischenzeit die Spinatblätter auslesen, abspülen. Kurz in heisses Wasser tauchen, abgekühlt abschrecken, abrinnen.

Mit Pfeffer, Muskatnuss und Saft einer Zitrone würzen, 1 El. Geschmolzene Butter darübergeben.

Fleisch in Folie einschlagen und kurz ruhen. Zucker im Bratensatz zerrinnen lassen. Mit Orangensaft und ein kleines bisschen Linsenkochsud löschen. Aufkochen, durch ein Sieb Form. Mit Pfeffer, Salz, Essig und Likör nachwürzen.

Lorbeer aus den Linsen entfernen. Linsen mit der Sauce durchrühren, den Spinat locker unterziehen.

Entenbrust diagonal in schmale Scheibchen schneiden. Mit Linsensalat auf Tellern anrichten. Den ausgetretenen Bratensud aus der Folie gießen. Eventuell mit Salbeiblättern garnieren.

Backzeit

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarmer Linsensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche