Lauwarmer Erdapfel-Gurken-Salat mit Räucheraal und Kren-Raspeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke (geschält)
  • 400 g Kleine, fest kochende Erdäpfeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Vogerlsalat
  • 200 g Aal (Filet, geräuchert)
  • Frischer Kren
  • Kümmel
  • Salz
  • Dressing
  • 100 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 50 ml Geflügelbrühe
  • 3 EL Sherryessig
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 50 ml Traubenkernöl
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer

Die Salatgurke halbieren, entkernen und in Scheibchen schneiden. Die Erdäpfeln abspülen und in Salzwasser mit ein klein bisschen Kümmel gar machen. In der Zwischenzeit den Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Den Vogerlsalat reinigen und die Erdäpfeln schälen.

Für das Dressing 100 Gramm der Erdäpfeln abnehmen und durch die Kartoffelpresse Form. Mit den übrigen Ingredienzien zu einem Dressing durchrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Danach die restlichen Erdäpfeln in Scheibchen schneiden und zu den Gurken in eine ausreichend große Schüssel Form. Das Kartoffeldressing erwärmen und unter die Erdapfel-Gurkenmischung gießen.

Den Aal in Stückchen schneiden. Den Vogerlsalat und den Aal anrichten und zum Schluss mit dem geraspelten Kren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarmer Erdapfel-Gurken-Salat mit Räucheraal und Kren-Raspeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche