Lauwarmer Bohnensalat mit gebratenem Lammfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gebratenes Lammfilet::

  • Olivenöl
  • 4 Lammfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 Knoblauchzehen, ungeschält, an

Vinaigrette:

  • 50 ml Geflügelfond
  • 35 ml Champagneressig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 EL Paradeiser (getrocknet, gehackt)

Bohnensalat::

  • 100 g Keniabohnen
  • 100 g Stangenbohnen
  • Salz
  • 1 Teelöffel Bohnenkraut
  • Thymian

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Gebratenes Lammfilet: In einer Bratpfanne ein wenig Olivenöl erhitzen. Die Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen und im Öl anbraten. Rosmarin, Thymian und Knoblauchzehen dazugeben und die Bratpfanne für in etwa 5-10 min bei 150 Grad Unter- und Oberhitze in das vorgewärmte Backrohr Form.

Salatsauce: Für die Salatsauce den Geflügelfond sowie den Essig zusammen erwärmen. Anschließend mit dem Zauberstab Zucker, Pfeffer, Salz, Olivenöl und Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl untermengen. Zum Schluss Schalotte, Knoblauch und Paradeiser dazugeben.

Bohnensalat: Die Stangenbohnen in etwa 6 cm lange Stückchen schneiden. Die Bohnen in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, durch ein Sieb abschütten und mit der lauwarmen Salatsauce etwa 15 min einmarinieren. Zum Schluss das Bohnenkraut dazugeben.

Servieren: Den Blattsalat auf Teller anrichten, die gebratenen Lammfilet darauf setzen und mit Thymian verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarmer Bohnensalat mit gebratenem Lammfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche