Lauwarme Kirschtarte Mit Vanilleeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Süsskirschen (circa)
  • 200 g Blätterteig (circa)
  • Butter (zum Ausfetten)
  • 6 EL Kirschmarmelade
  • 150 g Rohmarzipan (circa)
  • 4 Vanilleeis (Kugeln)
  • Staubzucker
  • 4 Blatt Minze (frisch)

Die Kirschen halbieren und entkernen.

Das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180 °C , Gas Stufe 3 vorwärmen).

Den Blätterteig auswalken und 4 Kreise mit einem Durchmesser von 12 cm ausstechen. Vier Tarteförmchen (Durchmesser 10 cm) mit Butter ausfetten.

Jeweils mit Blätterteig ausbreiten und mit einer Gabel einstechen. Teige mit der Hälfte der Marmelade bestreichen. Marzipan in etwa 2 mm dick auswalken und 4 Kreise mit einem Durchmesser von 10 cm ausstechen. Marzipan auf die Teigböden Form und mit restlicher Marmelade bestreichen. Törtchen mit Kirschen belegen und im heissen Herd in etwa 10 min backen.

Aus dem Herd nehmen, kurz ruhen und aus den Förmchen stürzen.

Kirschtarte anrichten, eine Kugel Vanilleeis daraufgeben, mit Staubzucker bestäuben und mit einem Minzeblatt ausgarnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauwarme Kirschtarte Mit Vanilleeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche