Lausitzer Zwiebackkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Germteig; gefroren
  • 125 ml Milch; bzw. Schlagobers, ausreichend
  • 300 g Zwieback
  • 75 g Nüsse; bzw. Mandelkerne
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 125 g Leichtbutter
  • Staubzucker

Den aufgetauten, ausgerollten Teig mit Milch bzw. Schlagobers bestreichen. Den Zwieback und die Nüsse bzw. Mandelkerne raspeln, mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz locker mischen. Den Teig damit bekruemeln und den Kuchen bei mittlerer Hitze 25 Min. backen. Sofort mit geschmolzener Leichtbutter beträufeln und mit Staubzucker besieben.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lausitzer Zwiebackkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche