Lauchsuppe mit Brotwürfelchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Porree
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Kleine Pfefferschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • Salz
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 750 ml Wasser
  • 2 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Töpfchen frischer Majoran
  • (ersatzweise: 1 Tl getrockne
  • 3 Kleine Scheibchen Vollkornbrot
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Parmesan (gerieben)

Den Porree und die Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in schmale Ringe schneiden. Die Pfefferschote aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Schote hacken. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und ebenfalls hacken.

Die Butter in einem Kochtopf zergehen und Porree und Lauchzwiebeln darin glasig weichdünsten. Pfefferschote und Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Das Wasser mit der gekörnten klare Suppe durchrühren und gemeinsam mit dem Weisswein zugiessen. Alles aufwallen lassen und mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Zucker nachwürzen. Den Majoran abspülen und trockenschwenken. Die Blättchen von den Stielen zupfen und zufügen.

Die Suppe ca. 10 bis 15 Min. machen. Das Vollkornbrot würfelig schneiden. Das Olivenöl in einem Pfännchen erhitzen und das Brot darin goldbraun rösten.

Die Lauchsuppe mit Brotwürfeln und Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauchsuppe mit Brotwürfelchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche