Lauchröllchen mit Gefüllten Paradeiser und Kartoffeltalern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Lauchstangen
  • Dünn aufgeschnittener Jausenspeck
  • 6 Paradeiser
  • 150 g Champignons
  • 100 g Schimmelkäse (Österkron); bis
  • 8 Erdapfel (abgeschält und gekocht)
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Milch
  • Obers (oder Qimiq)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • Butter (Braten)

Zum Garnieren:

  • Porree

Die abgeschälten und gekochten Erdäpfeln noch heiß mit einer Kartoffelpresse zerdrücken und mit dem Ei und ein wenig Mehl zu einer homogenen Menge mischen, folgend ein wenig ruhen. Die Lauchstangen in ca. 10 cm lange Stückchen schneiden, die äusseren Schichten der Länge nach ein wenig einkerben. Die äusseren Schichten abnehmen und den Kern der Lauchstange mit Speck umwickeln, dann wiederholt eine Schicht Porree um den Speck usw. Die äusserste Schicht muss Speck sein.

Von den Paradeiser die Kappe klein schneiden und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Champignons und ein kleines bisschen von dem übrig gebliebenen Porree abschneiden und mit dem ausgehöhlten Tomatenfleisch anrösten, in Stückchen geschnittenen Schimmelkäse (Masse jeweils nach Lust und Laune) dazugeben und zerrinnen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Lauchstangen mit dem Speck in einer Bratpfanne rundum anbraten und in einer Form in das vorgeheizte Backofen Form. Die Paradeiser mit den Champignons befüllen, die Kappe draufsetzen und zum Porree in die Form Form. Etwa 25 Min. bei ungefähr 150 Grad gardünsten, folgend noch ungefähr 5 Min. bei 200 Grad fertiggaren.

Für die Sauce ein kleines bisschen Schimmelkäse mit Milch in einem Gefäß zerrinnen lassen. Mit ein kleines bisschen Obers (oder Qimiq), Salz und Pfeffer durchrühren.

Die Kartoffel-Masse in kleine Taler formen (4-5 cm ø, 1 cm hoch) und von beiden Seiten in Semmelbrösel drücken. Die Taler in einer Bratpfanne mit zerflossener Butter von beiden Seiten anrösten.

Den Porree, eine gefüllte Paradeiser und zwei Kartoffeltaler mit der Sauce auf einem Teller anrichten und mit frischen Lauchringen dekorieren.

leichter Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lauchröllchen mit Gefüllten Paradeiser und Kartoffeltalern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche