Lauchkuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • 500 g Gemüselauch
  • 80 g Butter
  • 100 ml Rahm
  • 200 ml Milch
  • 50 g Gruyère Käse gerieben
  • 50 g Appenzeller Käse gerieben
  • 2 EL Mehl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Teig: Ausbuchtung in Mehl, darin Eier, Butter in kleingeschnittenen weichen Stücken hineinbegen und mit einer Prise Salz schnell zu einem Teig zubereiten. 1 Stunde ruhen.

Füllung: Porree reinigen und in 2 cm lange Stückchen schneiden. 30 g Butter in Bratpfanne Form und Porree darin weichdünsten bis er Farbe annimmt. 2dl Salz, Pfeffer, Wasser beigeben und warm werden. Porree abschütten, Lauchsud aufbewahren. 30 g Butter in einer kleinen Bratpfanne heiß herstellen. Mehl hinzfügen und kurz rösten. Mit Milch und 1, 5dl Lauchsud löschen. Aufkochen und von dem Feuer nehmen. Mit Rahm verfeinern und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Warm stellen und die Hälfte des Käses dazumischen. Tartelettenformen (10 cm ø aus Backkarton oder evtl. Alu) mit Butter bestreichen und mit 3 Millimeter dick ausgewalltem Teig belegen. Die Förmchen halb hoch mit abgetropftem Porree befüllen. Darüber die weisse Sauce gleichmäßig verteilen und mit anderer Hälfte des Käses überstreuen. Zuletzt mit 20g flüssiger Butter beträufeln. Bei 200 °C ungefähr 10 min goldgelb backen. Können gut vorgebacken werden und vor einem Essen kurz aufgebacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauchkuechlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche