Lauchkuchen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 40 g Germ
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 5 EL Öl

Belag:

  • 1000 g Porree (so steht's im Rezept.
  • Ich hatte das Gefühl, es war zu ausreichend)
  • 100 g Hauchfeine Speckstreifen
  • 500 ml Sauerrahm
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Teig:

1. Milch in einem Kochtopf auf kleine Flamme erwärmen - Germ in die lauwarme Milch bröckeln - 4 El. Mehl hinzufügen - ein bisschen Zucker dazu - das Ganze durchrühren - Brei unter einem Geschirrhangl eine halbe Stunde gehen.

2. Mehl mit Zucker und Salz vermengen - Ausbuchtung reindrücken - Eier schlagen und in die Ausbuchtung - Butter in Flöckchen schneiden und oben drauf.

3. Hefebrei aus dem Kochtopf (ja, ja, den von oben) hinzugießen - alles zusammen zusammenkneten - Geschirrhangl drüber und 2-3 Stunden gehen - ein weiteres Mal kneten - einen halben cm dick auswalken - auf ein gefettetes Backblech breiten - mit einer Gabel ein paar mal pieksen - einen Rand mit einplanen, damit hinterher nichts ausläuft - ein weiteres Mal 'ne halbe Stunde gehen.

Und noch das Obendrauf:

1. Den Porree in Ringe geschnitten und den Speck gleichmäßig verteilen, auf dem Teig selbstverständlich.

2. Sauerrahm, Milch und Eier mixen - Salz und Pfeffer dazu - nach Geschmack geriebenen Käse mit einmischen.

3. Alles über den Kuchen und bei 190 Grad 45 Min. backen, bei Heissluft so 160-170 Grad , sonst wird's dann zu dunkel.

Wohl bekomm's!

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauchkuchen I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche