Lauchcreme-Lachs-Suppe - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfeln
  • 500 g Porree (Porree)
  • 200 g Lachs (frisch)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Fenchelsamen
  • 750000 ml Gemüsesuppe
  • Salz

Wunderbar kremig wird die Suppe nicht ca. durch Schlagobers oder Crème fraîche, sondern durch pürierte Erdäpfeln.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und grob würfelig schneiden. Den Porree reinigen, der Länge nach aufschlitzen und ausführlich abspülen. Einige feine grüne Ringe klein schneiden und zur Seite legen, den übrigen Porree grob würfelig schneiden.

Den lachs in schmale Streifen schneiden, mit dem Saft einer Zitrone und Pfeffer würzen. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, den Lachs darin bei schwacher Temperatur kurz anschwitzen, dann wiederholt herausnehmen.

Den Fenchelsamen im Mörser fein zerdrücken, gemeinsam mit den Erdapfel- und den lauchwuerfeln in den Kochtopf Form und unter Rühren anschwitzen. Alles mit der klare Suppe löschen, mit Pfeffer würzen und leicht mit Salz würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze zirka 15 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Die Suppe im Handrührer zermusen, nochmal aufwallen lassen und würzig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Lauchstreifen und den lachs einfüllen und zu Tisch bringen.

Geeignet für Gäste. Raffiniert

Ballaststoffe : 3, 3g

Cholesterin : 18mg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauchcreme-Lachs-Suppe - Cholesterin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche