Lauchauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 lg Porree (Stange)
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (vegetarisch)
  • 2 Zwiebel
  • 2 Teelöffel Ungehärtetes Pflanzenfett
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 4 Paradeiser
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 2 Prise Koriander (Pulver)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Rosmarin u. Thymian
  • 4 EL süsses Schlagobers
  • 60 g Gouda (gerieben)
  • 45 % Fett i.Tr.

Den Porree reinigen und in feiner Ringe schneiden.

Sie in einen Kochtopf Form, knapp mit Wasser überdecken, die Gemüsesuppe zufügen und den Porree bei mittel- starker Hitzezufuhr ca. 20 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln von der Schale befreien, würfeln und in dem Fett glasig weichdünsten. Das Faschierte zer- pflücken, hinzfügen und mit anbraten.

Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), enthäuten und die Stielansätze entfernen.

Das Fruchtfleisch würfeln und zum Faschierten Form. Das Paprikapulver hineinrühren , zirka ein Achtel lt. Wasser hinzugießen und das Ganze zirka 10 min auf kleiner Flamme sieden.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Den Koriander in die Hackfleischsauce rühren, die Knoblauchzehe durch eine Presse dazudrücken und alles zusammen mit Rosmarin und Thymian würzen. Zu guter Letzt das Schlagobers darunterrühren.

Daraufhin den Porree abschütten und in eine Gratinform Form. Die Hackfleischsauce darüber gleichmäßig verteilen und den Käse darauf streuen. Den Auflauf ein Viertel Stunde gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lauchauflauf

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 03.07.2016 um 19:02 Uhr

    Habs mit Chili etwas pikanter gemacht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche