Lauch-Mais-Curry-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stangen Lauch (in dünne Ringe geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl (glatt)
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)
  • 750 ml Milch
  • Salz & Pfeffer

Für die Lauch-Mais-Curry-Suppe den Lauch in Butter langsam anschwitzen (nicht braun werden lassen). Mehl dazurühren und gemeinsam mit dem Curry leicht anrösten. Mit Milch aufgießen und ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mais dazugeben. Die Lauch-Mais-Curry-Suppe mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Tipp

Sollte die Lauch-Mais-Curry-Suppe beim Einkochen zu dickflüssig sein, dann soviel Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lauch-Mais-Curry-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche