Laubmuehler Spargelsalat mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 30 g Salz
  • 30 g Zucker
  • 20 g Glutomat
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Schnittlauch; geschn
  • 1 Teelöffel Petersilie; geschnit
  • 1 Teelöffel Dill
  • 1 Teelöffel Basilikum; geschnitt
  • 1 Teelöffel Liebstöckel; geschni
  • 1 Teelöffel Estragon; geschnitte
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 EL Spargelsud
  • Salz

1 Tl. Schnittlauch; geschnitten 1 Tl. Tl. Tl. Petersilie; geschnitten 1 Tl.

Tl. Tl. Liebstöckel; geschnitten ;Weisser Pfeffer Pfeffer

Möglichst frischen Stangenspargel (nicht älter als einen Tag) von der Schale befreien, das Schnittende mit einem kleinen Messer wiederholt um 2 cm klein schneiden - dadurch merkt man ob das Stielende holzig ist. Falls dies so ist, den Stangenspargel soweit kürzen, bis er sich weich schneidet. Aus Wasser und Gewürzen einen Bratensud machen, den Stangenspargel einlegen, Butter obenauf legen und zugedecktetwa 20 min unter dem Kochpunkt ziehen. In der Zwischenzeit aus den gehackten Kräutern, Essig, Öl und Spargelsud im Handrührer eine sämige Küchenkräuter-Essig-Sauce kochen, vielleicht mit Salz und Pfeffer nachschmecken. Wenn Sie keinen Handrührer haben, können sie die Sauce ebenfalls mit dem Quirl rühren, indem Sie das Öl nur gemächlich zu den restlichen Ingredienzien rühren. Die Kräutervinaigrette über den gekochten, weichen, aber noch nicht ganz abgekühlten Stangenspargel Form, lauwarm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Laubmuehler Spargelsalat mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche