Lattughinotorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Backpulver
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser (eventuell mehr)
  • 1 EL Essig

Füllung:

  • 1 sm Porree
  • 20 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 150 g Champignons
  • 700 g Lattughino; Blattbatavia
  • Salz
  • Pfeffer
  • Estragon
  • 300 g Erdapfel (gekocht)
  • 150 g Freiburger Vacherin gerieben

Guss:

  • 120 g Vollmilchquark
  • 2 Eier
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei

(*) Tortenspringform, 26 cm ø

Mehl, Salz und Backpulver in einer Backschüssel vermengen, Butter dazu schneiden und mit den Händen in der Mehlmischung feinreiben. Ei, Wasser und Essig mixen, beifügen und schnell zu einem Teig zusammenballen. Diesen wenigstens 120 Minuten abgekühlt stellen (decken).

Drei Fünftel davon drei mm dick auswallen und die gebutterte Tortenspringform damit ausbreiten, mit einer Gabel einstechen. Teigreste als Deckel auswallen, ein Dampfloch ausstechen.

Porree in schmale Streifchen schneiden, den Porree 2-3 Min. in Butter dämpfen. Knoblauch, Champignons und Lattughino beifügen, gut durchdämpfen würzen und abkühlen.

Erdäpfeln in Scheibchen schneiden und auf den Teigboden legen. Vacherin auf die Erdäpfeln streuen. Das gedämpfte Gemüse darauf gleichmäßig verteilen.

Topfen, Eier und Rahm mixen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, in die geben gießen und den Teigrand einwickeln.

Ei mixen, den Rand damit bestreichen, den Deckel auflegen, glatt drücken und mit Ei bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C 50-60 Min. backen. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lattughinotorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche