Lasagne von Kohlrabi-Lachsschinken und Schimmelkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Lachsschinken
  • 460 g Kohlrabi (3 Stück mittlere)
  • 40 g Bärlauch (1 Bund)
  • 160 g Schimmelkäse
  • 150 g Frischkäse
  • 160 g Frühlingszwiebeln (2 Stück)
  • 1.5 EL Honig
  • 180 g Paradeiser (2 kleinere)
  • 1.5 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 150 g Cherrytomaten (1/2 Schale)
  • 200 ml Tomatensaft
  • Zitronenthymian
  • Salz
  • Pfeffer

Kohlrabi dünn abschälen, in 3/4 Zentimeter dicke Scheibchen schneiden, in heissem Rapsöl auf beiden Seiten al dente rösten, abkühlen. Bärlauch abspülen, in Stückchen schneiden.

Schimmelkäse in Scheibchen schneiden, Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden. Cherrytomaten putzen, Haus ausschneiden, in Scheibchen schneiden, Paradeiser abziehen, entkernen, würfeln.

Kohlrabi mit Frischkäse einstreichen, mit Bärlauch belegen, Käsescheiben darauf legen, mit Pfeffermühle würzen, Lachsschinken darauf legen. Vier Schichten aufeinander setzen, obenauf eine Scheibe Lachsschinken, eine Scheibe Käse-Paradeiser-Würfel Form, im Herd bei 170 °C zirka acht bis zehn min überbacken.

Frühlingszwiebeln in heissem Butterschmalz angehen, Honig hinzufügen, mit weissem Balsamessig löschen, Cherrytomaten dazugeben und mit Tomatensaft aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Tomatenkompott in tiefen Tellern anrichten, Lasagne darauf setzen und mit Zitronenthymian garnieren.

319 Kcal - 18 g Fett - 23 g Eiklar - 14 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheit)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne von Kohlrabi-Lachsschinken und Schimmelkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche