Lasagne von Flusskrebsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 Flusskrebse
  • 300 g Eierschwammerln, sehr klein
  • Petersilie (glatt)

Sauce:

  • Speck (mager)
  • 1 Teelöffel Schalotten
  • Butter
  • 10 Koriander (Blättchen)
  • Crème fraîche
  • Fischfond (kräftig)
  • Chambertin Rotwein aus dem Burgund
  • Austernwasser von
  • 3 Portugiesischen Austern
  • Limonensaft
  • Cayennepfeffer

Sud:

  • 1000 ml Wasser
  • 1000 ml Wein
  • 2 Karotten (klein geschnitten)
  • 2 Dille (Stengel)
  • Estragon (Blätter)
  • Petersilie (Blätter)
  • Basilikumblätter
  • 2 EL Salz den Bratensud 20 Min. machen lassen

Nudelteig:

  • 100 g Mehl
  • 2 EL Griess
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Die Krebse werden in den sprudelnden Bratensud gegeben und 4-6 Min. am Herdrand gegart. Aus dem Bratensud heben und in kaltem Wasser abschrecken. Das Krebsfleisch aus Schwanz und Schere ausbrechen. Beim Krebsschwanz den Darm entfernen. Das Krebsfleisch in einer Serviette warmhalten.

Die Sauce Feine Magerspeckstreifen und Schalottenwürfel werden in Butter hell leicht angebraten und mit 10 Blättchen Koriander, Crème fraîche, starkem Fischfond sowie Chambertin (ein Rotwein aus dem Burgund) aufgefüllt und zu einer buendigen Sauce verkocht.

Anschliessend passiert und mit Austernwasser, Salz und mit Limonensaft und Cayennepfeffer nachwürzen. Die Teigblätter Die Ingredienzien gut zusammenkneten, eine Hälfte mit Sepiatinte färben und 1 Stunde ruhen.

Später sehr fein auswalken und in acht gleichgrosse Ouadrate schneiden.

Leicht überlappend aneinanderlegen und dann in einem zweiten Durchlauf in der Nudelmaschine zusammenschweissen. Diese in Salzwasser al dente gardünsten.

Die Sepiatinte gibt den Teigblättern einen interessanten optischen Effekt.

Anrichten Die Eierschwammerln werden in wenig Butter gebraten und mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen glatter Petersilie abgeschmeckt. Die Lasagne wie folgt schicht Als erstes ein Nudelquadrat auf einen Teller Form, darauf das mit der Sauce nappierte Krebsfleisch sowie die Eierschwammerln Form. Mit einem zweiten Nudelquadrat bedecken. Die restliche Sauce aufgießen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lasagne von Flusskrebsen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.08.2015 um 06:23 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche