Lasagne Von Faschiertes Und Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 240 g Faschiertes (Rind/Schwein)
  • 2 Strauchtomaten
  • 60 g Spinat
  • 60 g Mozzarella
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 0.25 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Nudelblätter (Fertigprodukt)
  • 62.5 ml Rotwein (trocken)
  • 4 Champignons
  • 0.25 Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Petersilie
  • 1 EL Rapsöl
  • Jodsalz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Basilikum
  • 10 g Butter

Nudelblätter in leichtem Salzwasser auf den Punkt zubereiten, erkaltet ablaufen. Spinat von dem Stielansatz abzupfen, gut abspülen und in heissem Wasser kurz zusammen fallen, gut abrinnen.

Zwiebel, Knoblauchzehe enthäuten und in feine Würfel schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen und Filets schneiden. Jungzwiebel putzen, in Scheibchen schneiden. Petersilie und Schnittlauch klein schneiden. Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln, in Scheibchen schneiden. Mozzarella in Scheibchen schneiden.

Faschiertes in erhitztem Rapsöl mit Zwiebeln scharf anbraten; Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Champignons hinzfügen, kurz durchschwenken und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Petersilie, Schnittlauch, Tomatenpüree hinzfügen und mit Rotwein aufgießen - leicht reduzieren. Nudelblatt in ausgebutterte, feuerfeste geben legen, Spinat daraufgeben, mit Muskatnuss, Jodsalz würzen, mit Tomatenfilets belegen.

Die Hackfleischsosse darüber Form, Mozzarellascheiben darauf, Nudelblatt darauf, in der selben Reihenfolge befüllen und mit drittem Nudelblatt bedecken. Den Rest der Füllung in der selben Reihenfolge darauf gleichmäßig verteilen und im Herd bei ca. 170 bis 180 Grad ca. 18 bis 20 min überbacken.

Anrichten:

Die fertige Lasagne mit Basilikum garnieren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lasagne Von Faschiertes Und Spinat

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.08.2015 um 06:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche