Lasagne von Entenbrust mit gefülltem Kohl und Rotwein-Schalotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Portionen Entenbrust a 150 g
  • 2 Grosse fest kochende Erdäpfeln

Gefüllter Wirsing:

  • 4 Blatt Kohl
  • 400 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 50 g Butter
  • 125 ml Schlagobers

Rotwein Schalotten:

  • 2 EL Zucker
  • 250 g Schalotten
  • 312.5 ml Rotwein

Ausserdem:

  • 1 Bund Thymian (frisch)
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Fett (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Bratenjus

Für die Rotwein-Schalotten den Zucker in einen heissen Kochtopf Form, ganz kurz zerrinnen lassen, mit Rotwein löschen. Aufkochen, die Schalotten zufügen und rund 30 Min. gemächlich weiter leicht wallen. Zum Schluss mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit einem Teil der angerührten Maizena (Maisstärke) binden. 1 El gezupfte Thymianblättchen zufügen.

Für den gefüllten Kohl die mehligkochenden Erdäpfeln gardünsten, zu Püree durch eine Presse drücken und mit Butter und Schlagobers durchrühren. Mit Salz und gehackten Thymianblättchen würzen. Aus den Wirsingblättern den Stiel entfernen, dann in kochend heissem Salzwasser fünf min blanchieren. In geeistem Wasser abschrecken. Jetzt die Blätter mit Küchenfolie bedecken und mit der breiten Seite einer großen Messerklinge beziehungsweise mit einer Nudelrolle plattieren. Die Blätter halbieren, in eine kleine Suppenkelle legen und den Kohl mit dem Püree befüllen. Diese Paketchen mit ein kleines bisschen Butter bestreichen und im Herd warm halten.

Bratenjus in einem Kochtopf erhitzen, mit ein klein bisschen Salz, Rotwein, Pfeffer nachwürzen und mit Maizena (Maisstärke) binden.

Von den Entenbrust-Portionen mit einem scharfen Küchenmesser die Haut entfernen. Die Brustfilets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in gutem Bratfett auf jeder Seite 4 min rösten. Darauf mit der Bratpfanne für 5 min in den 180 Grad heissen Herd Form. Darauf eine Minute ruhen, dann in schmale Scheibchen schneiden.

Für Kartoffelchips die festkochenden Erdäpfeln abschälen und mit einem scharfen Küchenmesser in sehr schmale Scheibchen schneiden. Diese in gutem Bratfett auf jeder Seite rund eine Minute rösten. Auf Küchenpapier entfetten und mit Thymianblättchen überstreuen.

Anrichten In die Mitte jedes Tellers zwei Scheibchen Entenbrust legen, diese mit einem Kartoffelchip überdecken, darauf Chips, Entenbrustscheiben, Entenbrustscheiben und so weiter. Ringsherum um diese Pyramide zwei Wirsingpaketchen und drei Rotwein-Schalotten (mit jeweils einem EL der Rotweinsauce überzogen) platzieren. Alles mit Streifchen von dem Bratenjus umgeben. Mit Thymianzweigen dekorieren.

Getränk Jürgen Koepp empfiehlt einen badischen Spätburgunder von dem Kaiserstuhl.

(*) Landhaus Koepp, Xanten-Obermörmter

tml

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne von Entenbrust mit gefülltem Kohl und Rotwein-Schalotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche