Lasagne von der Seeforelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Seeforelle; (Lachsforelle)
  • Mit 800 g
  • 1 EL Steinsalz; aus der Mühle
  • 0.5 EL Pfefferkörner (zerstossen)
  • Weiss
  • 1 EL Walnussöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 50 g Dill; gezupft
  • 4 Majoran (Zweige)
  • 200 g Porree
  • 1 EL Maiskeimöl
  • Salz
  • 250 g Paradeiser
  • 20 Senfkörner
  • Salz
  • 1 EL Walnussöl
  • Ahornsirup
  • 1 lg Krenwurzel
  • 125 ml Obers (geschlagen)
  • Salz
  • Salatblätter; mariniert

Die Forelle filetieren und alle Gräten entfernen. Die Haut jedoch auf den Filets belassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl und Ahornsirup über die Filets tröpfeln. Mit Dill und Majoran überstreuen. Die Fischfilets auf eine Porzellanplatte legen, mit Frischhaltefolie überdecken, beschweren und 48 Stunden im Kühlschrnak einmarinieren. Die Filets alle zwölf Stunden auf die andere Seite drehen.

Den Porree in Julienne schneiden. In Öl kurz sautieren, mit Salz würzen, und warm halten.

Marinierte Paradeiser: In einem Mörser die Snfkoerner mit dem Salz zerstoßen.

Die Paradeiser halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Öl und Ahornsirup mit den zerstossenen Senfkörnern mischen. Für die Garnitur die Krenwurzel von der Schale befreien. Mit der Aufschnittmaschine in Längsrichtung ein paar schmale Scheibchen herunterschneiden. Die Scheibchen mit einem Küchenmesser in schmale Fäden schneiden. Vom übrigen Kren einen TL raspeln und zur Seite stellen.

Oberskren: Das Obers mit einem TL geriebenem Kren und ein kleines bisschen Salz mischen.

Anrichten: Von den Forellenfilets den Dill grossteils entfernen. Von der Schwanzseite beginnend, die Filets in schräge, schmale Scheibchen schneiden.

Diese portionsweise mit dem warmen Porree abwechselnd übereinanderlegen. Mit den marinierten Paradeiser und dem Oberskren anrichten. Mit den Krenfaeden und den marinierten Salatblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Lasagne von der Seeforelle

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 08.08.2015 um 05:41 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche