Lasagne-Pasticciate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zum Teig:

  • 500 g Mehl
  • 3 Eier
  • 100 ml Wasser (circa)
  • Salz

Zur Sauce:

  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 5 O Gramm getrocknete eingeweichte Schwammerln
  • 30 g Bratwurstbrat
  • 125 ml ein Viertel l Weisswein
  • 200 ml Paradeisersauce *)
  • 3 EL Starker Bratensaft
  • 500 ml Béchamelsauce **)
  • Parmesan (gerieben)
  • Butterflocken zum Bestecken

Die Ingredienzien für den Teig gut zusammenkneten, ruhen, dünn auswalken, in 5 qcm große Quadrate schneiden, machen und auskühlen, dann auf einem Geschirrhangl ein wenig abtrocknen.

Dann die Sauce bereiten. Die feingehackte Zwiebel in Butter und Öl anrösten, die eingeweichten Schwammerln hinzfügen, ebenso das Bratwurstbrat (möglichst von Schweinswurst), das Ganze abrösten. Mit Weisswein löschen, Paradeisersauce und Bratensaft hinzfügen und ungefähr eine halbe Stunde gemächlich machen.

Danach in eine feuerfeste Form oder evtl. eine Auflaufform je eine Lage Lasagne ausbreiten, darüber je die zwei Saucen Form und mit Parmesan überstreuen. Zuoberst kommt eine Lage Lasagne, mit Parmesan bestreut und mit Butterflocken besteckt.

*)1 El Paradeismark, mit knapp 1/5 Liter Rindsuppe aufgekocht und mit Mehl ein kleines bisschen eingedickt **)dazu 40g Butter und 40g Mehl zu einer hellen Einbrenn durchrühren, mit 1/2l Milch aufgiessen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, 1o min machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne-Pasticciate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche