Lasagne Mit Steinpilzfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g Hartweizendunst (gesondert feiner Hartweizengriess)
  • 3 Eidotter
  • 1 Ei (ganz)
  • Olivenöl (erste Pressung)
  • 20 g Getrocknete Herrenpilze (jeweils nach Geldbeutel) (vielleicht mehr) (es kann kann auch Steinpilzmehl aus dem Feinkosthandel verwendet werden)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)

Füllung:

  • 200 g Frische Herrenpilze; von fester Qualität und wurmfrei (ausserhalb der Saison können auch Zuchtpilze wie Champignons bzw. Kräuterseitlinge verwendet werden)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt, gehackt)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Sauce ("Fonduata"):

  • 250 g Fontinakäse (ital. Käsespezialität); e auch auch andere aromatische Bergkäse verwendet werden
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • Weisser Pfeffer aus der Mühle, Salz
  • 50 g Parmesan (gerieben)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

- Ulli Fetzer Den Fontinakäse in kleine Stückchen schneiden, in eine geeignete Schüssel Form und die Milch dazu gießen.

Zugedeckt an einem abkühlen Ort ein paar Stunden ziehen.

Getrocknete Herrenpilze in einer Küchenmaschine zu einem feinen Mehl zubereiten. Für den Teig das Weizen- und Hartweizenmehl vermengen, auf eine Fläche häufen und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken.

Ei, Steinpilzmehl, Eidotter, Olivenöl und Gewürze in die Ausbuchtung Form.

Die Ingredienzien mit einem Kochlöffel oder einer Gabel vorsichtig durchrühren und dabei das Mehl von dem Rand gemächlich mit untermengen, bis eine krümelige Menge entsteht.

Den Teig jetzt mit den Händen zu einer elastischen Menge zusammenkneten. Falls der Teig zu trocken ist, einfach ein wenig mehr Olivenöl hinzfügen. Den Steinpilzteig in Folie einschlagen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Den Teig in Stückchen schneiden, ein wenig mehlieren und in der Nudelmaschine (oder mit dem Nudelwalker) dünn auswalken, am besten auf der Stelle in der Breite der Gratinform.

Die fertigen Teigblätter für 2-3 Min. in Salzwasser machen und auf einem sauberen Küchentuch abrinnen, bedecken und zur Seite stellen.

Herrenpilze putzen, in große Würfel und Scheibchen schneiden. Die Schwammerln in einer beschichteten Bratpfanne in Olivenöl ungefähr 4-5 min rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der Petersilie überstreuen.

Für die Käsesauce Fontina kleinwürfelig schneiden bzw. raspeln. Butter in einem Kochtopf erhitzen und das Mehl unterziehen, bis die Mischung keine Blasen mehr zeigt.

Milch hinzfügen, durchrühren und zum Kochen bringen, dann die Käsewürfel dazu. Alles bei kleiner Temperatur durchrühren, bis der Käse geschmolzen ist und die Sauce eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gebratenen Herrenpilze dazu, das Ganze gut verrühren und die Füllung ist fertig. Eine feuerfeste Gratinform mit Butter auspinseln und den Boden mit Teigplatten ausbreiten. Überstehende Ränder des Teigs klein schneiden. Darauf eine 1 cm dicke Schicht der Füllung in die Form Form und wiederholt Teigplatten draufsetzen. Wieder Füllung auf die Nudelblätter und eine weitere Schicht Teigplatten.

Die oberste Schicht mit ein wenig Käsesauce (ohne Schwammerln) bestreichen, alles zusammen mit Parmesankäse überstreuen und mit Olivenöl beträufeln. Die Lasagne kommt bei 190 °C für 15 Min. in das heiße Backrohr.

Dazu passt sehr gut eine Paradeisersauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Lasagne Mit Steinpilzfüllung

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 14.09.2015 um 08:33 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.08.2015 um 06:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche